Weblog

Fotos von unterwegs

Kennt ihr das? Ihr steht irgendwo in der Weltgeschichte, seht ein überwältigendes Fotomotiv, aber habt keinerlei Kamera dabei. Das Handy tut's auch nicht, weil es auch nicht mehr das neuste Modell ist, doch die teure DSLR liegt, wie so häufig, zu Hause auf dem Schreibtisch.

Mir geht es jedenfalls andauernd so. Sonnenaufgänge, Wetterkapriolen, lustige Gegebenheiten in der Hochschule oder einfach mal das Tafelbild voller Formeln. Alles könnte ich auf den Bildsensor bannen, doch irgendwie findet die Große nie den weg in den Rucksack. Nicht zu verübeln... sie würde dort schnell einen Schaden bekommen, zwischen all den Büchern (neudeutsch Notebooks).

Meine Lösung für das Problem: Eine Kompaktkamera für 120€, um die es mir nicht Leid tut: die Panasonic FS-6. Metallgehäuse, 4x Zoom, 8 Megapixel und nicht größer als mein Handy. In meine Nikon D90 würde das Schnuckelchen mehrmals hineinfinden. Genau das was ich brauche, eine Kamera, die in der Hosentasche Platz findet. Da stört es auch nicht, dass ich auf manuelle Kontrolle verzichten muss und das ISO-Rauschen gerne das Nutzsignal dominiert.

Veröffentlicht am 16 Dec 2009 von Christian
Drucken Kommentare
Powered by CuteNews
RSS Feed